Zu Besuch auf der Wetterwarte auf dem Fichtelberg 1214m

Dank der Einladung zu den Festlichkeiten „100 Jahre Wetterwarte auf dem Fichtelberg“ hatte ich die Gelegenheit die höchste Wetterstation Sachsens auf dem höchsten Berg der ehemaligen DDR zu besichtigen. Dankeschön nochmal an die BerufskollegInnen.
Neben den eigentlichen Festlichkeiten, verbunden mit dem Kennenlernen von Beobachterkolleginnen der Bergwetterstationen des DWD, war auch die offizielle Festveranstaltung mit den Grußworten und eines sehr informativen Vortrages über Niederschlagsmodelle und Analysen sehr interessant.
Anbei Fotos, die ich im Laufe des Tages dort machen konnte.
Den Merkurtransit habe ich nicht fotografiert – mangels Zeit und passender Ausrüstung.
Nebenan kann man im Fichtelberghaus ganz nett Übernachten inkl. Restaurant.
Der eigentliche Bericht ist auf der dortigen Homepage zum Nachlesen.
fichtelbergwetter.wordpress.com


Category: Fotos, Wetter

Fluffiger Schnee

Schneefall heute nachmittag bei ca -3,8°C und böigem Wind. Heute morgen sind ca. 15cm Neuschnee gefallen und die Gesamtschneehöhe liegt heroben derzeit bei 380cm.


Category: Berufliches, Wetter

4.März 2016  Heute war fast alles dabei: 20cm Neuschnee, Nebel, Nordföhn, hohe Cirrusbewölkung, traumhaftes Wetter, dann Wechsel der Windrichtung um 180° Südföhn bis Sturmstärke mit Schneetreiben bei -16° bis -12°C.
Im Video vorne rechts meine Spur zum morgendlichen Niederschlagskübel holen ca 120cm tief. Danach Aussendienst vom Kollegen – Totalisator ablesen und Schneepegel vom Rauhreif entfernen.

©bergratz.at cc b nc sa 3.0 offiziell: sonnblick.net music by bensound.com

Volles Wetterprogramm am Sonnblickobservatorium from bergfroosch on Vimeo.


Mobiles Internet zum Surfen in Europa bzw. im Ausland (update: 29.5.2016)

Möglichkeiten:

  • Free WLAN suchen
    – Nicht immer vorhanden und manchmal schwierig zu konfigurieren (im Hotel)
    – immer wieder Probleme mit Whatsapp & Co (nicht erlaubt oder verfügbar)
  • per UMTS Stick am PC:
    – es funktioniert nur am PC ohne Freigabe für Smartphone, Tablet etc
  • per Smartphone
    – funktioniert über Tethering Freigabe für andere Geräte, jedoch schwer fürs Smartphone selbst, blockiert das Telefonieren & oft SIM Lock
  • per UMTS LTE ROUTER
    Solche und ähnliche gibt es mittlerweile auch in der 4G LTE Versionwifi_wlan
    = beste Möglichkeit Freigabe für alle Geräte (PC, Tablet, Smartphone etc.)
    = eigener Hotspot, eigenes mobiles Internet, unabhängig, inkl. Whatsapp und die eigene Telefonnummer bleibt erhalten.

Problem bei allen Varianten sind Bindung und teure Tarife des jeweiligen (eigenen) Providers oder Prepaid Karten sind nur vor Ort in Landessprache erhältlich mit wenig MB Guthaben. mehr “mobiles Internet Europa” »


Category: Technik

Mitten im Schneetreiben

Weil auf den Solarpanelen des Schneepegel mehrere cm Rauhreif waren, war heute ein Kontrollgang dorthin notwendig. Eine Kamera steht am OBS hinter einem Fenster und ich habe dann mitten im Schneetreiben ein paar Aufnahmen gemacht.