Eisheilige 2014 am Sonnblickobservatorium

Eisheilige am Sonnblick

in diesem Jahr kamen die Eisheiligen pünktlich.
Heute am 14.5. sind es draussen minus 9°C und der Wind ist schon sehr stürmisch.

Laut den Wetterwarnungen der ZAMG können wir am Observatorium mit bis zu 150 km/h rechnen. Auch wird erwartet, dass es hier bis zu 1,5 m Neuschnee geben kann.
1975 waren es im Mai mal 75 cm Neuschnee.
Die höchsten Gesamtschneehöhen für Mai werden aber dennoch nicht erreicht.
Auch die Temperaturen waren schon mal viel weiter im Keller.

Auch wenn es heroben nicht selten ist, die Tür zum Zittelhaus ist komplett zugeschneit.

Zittelhaus Eisheilige

Zittelhaus Eisheilige 2014

Für die, die das ganze etwas genauer wissen wollen,
hier der Link zur Klimatabelle Sonnblick 1971- 2000

www.zamg.ac.at/ klima 1971-2000 Sonnblick .htm

Sonnblickobservatorium

 

kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.